Action in der Schnitzelgrube

25.01.2020

Mit den GeräteturnerInnen in Rif Training in Schnitzelgrube und auf Riesentrampolin

Action in der Schnitzelgrube

Da wir bei einigen TurnerInnen im Turn 10 Training an unsere Grenzen stießen, haben wir uns überlegt ein Schnitzelgrubentraining in Rif zu absolvieren. Die TurnerInnen sollten dort ihre Angst vor Drehsprüngen verlieren.

Wie erwartet war das Training für alle Beteiligten ein riesen Spaß. Auch die Trainer und Eltern kamen voll auf ihre Kosten. Mit 47 TeilnehmerInnen (auf 2 Kurse aufgeteilt) war die Halle gesteckt voll.

Die Highlights waren ein großes Federtuch (Trampolin) und die Schnitzelgrube (mit Schaumstoffteilen gefüllt). Die Kinder konnten schwierige Drehungen in einem geschützten Umfeld kennen lernen.

Jedes Kind konnte an diesen Tag etwas dazulernen. Die Schwerpunkte lagen bei Vorwärts- und Rückwärtsdrehungen. Magdalena Thor gelang sogar einen Rückwärts Saltoabgang vom Reck. Alles in allem ein gelungenes Training mit sehr großem Spaß-Anteil für alle Beteiligten.

Wir werden dieses Event sicher wiederholen!